Messbare Qualität für Brennstoffzellen

„Herzlichen Glückwunsch: Sie sind im Finale des Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreises 2019“

Über diese Nachricht zu den Finalisten des Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreises 2019 mit unserem Projekt Super-Surf zu gehören, haben wir uns natürlich sehr gefreut. Freuen Sie sich mit uns und unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme bei dem offenen Online Voting vom 30. September bis 27. Oktober 2019 auf: www.dnhk.org/wirtschaftspreis und stimmen Sie für Super-Surf. Denn wer die meisten Stimmen aus seinem Netzwerk sammelt und auf sich vereint, gewinnt den Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis 2019.

Mit Ihrer aktiven Mitwirkung haben wir damit gemeinsam alle Chancen dieses stolze Ziel zu erreichen und Wasserstoff für unsere Klimaziele zu etablieren.

Super-Surf besteht aus den mittelständischen Unternehmen ADREM GmbH (Oldenburg, Niedersachsen), Demcon (Focal) B.V. (Enschede, NL), Hymove B.V. (Arnheim, NL), NanoFocus AG (Oberhausen, NRW), Nedstack B.V. (Arnhem, NL) sowie dem ZBT – Zentrum für Brennstoffzellentechnologie (Duisburg, NRW). Das Projekt Super Surf wurde vor 3 Jahren begonnen und im September 2019 abgeschlossen. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur emissionsfreien Mobilität, um serienreife alternative Antriebe qualitätssichernd herstellt zu können.