Beitrag

ROCKET – eine Erfolgsstory.

11 erfolgreiche Innovationsprojekte, sechs Machbarkeitsstudien und zahlreiche Innovationen auf dem Weg in verschiedenste Märkte und Anwendungen –

Beitrag

Interreg VA-Projekt „ROCKET“ präsentiert Innovationen auf der 8. NRW Nano-Konferenz.

Die NRW Nano-Konferenz hat sich weiterentwickelt und in ihrer 8. Ausgabe die inhaltliche Bandbreite Richtung Materialien erweitert. Dies drückt auch die neue Unterzeile des Konferenztitels aus: „Innovationen in Materialien und Anwendungen“. Grund genug für die Core-Partner des deutsch-niederländischen Interreg VA-Projekts „ROCKET“, die Beteiligung an der Konferenz deutlich zu intensivieren, ganz im Sinne des Business Developments,... Read more »
Beitrag

Internationaler Besuch zu europäischem Austausch im Cluster NMWP.NRW.

Als Best Practice-Beispiel für regionale und grenzüberschreitende Innovationsförderung im Bereich der Schlüsseltechnologien wurde der Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW am vergangenen Mittwoch im Rahmen einer Vor-Ort-Besichtigung von den Projektpartnern des InterregEurope-Projekts „KISS ME“ besucht. Der Besuch war jedoch mehr als nur ein „Best-Practice-Beispiel“ aus NRW – mit „STEPHANIE“, „NMP-REG“ und „KISS ME“ haben sich erstmals alle drei Interreg... Read more »
Beitrag

Schlüsseltechnologien zum Anfassen – der Cluster NMWP.NRW auf dem Europatag.

Am Samstag, den 5. Mai 2018 stand der 18. Europatag in Düsseldorf unter dem Motto „Ein Tag für mehr Europa“. Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) des Landes Nordrhein-Westfalen hat in einem eigenen Zelt sowohl das EFRE-Programm (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung) NRWs als auch die INTERREG-Programme mit Beteiligung aus NRW neben... Read more »
Beitrag

Gesundheit aus dem 3-D-Drucker?

Der künftige Gesundheitsminister zeigte sich beim Thema 3-D-Drucken auf der Höhe: „Es sollen künftig ja sogar menschliche Organe wie Leber und Herz gedruckt werden können, sagte Jens Spahn am Dienstag beim Besuch der „3-D.services GmbH“ und „Nanobay“ im Gronauer Wirtschaftszentrum.